PRODUKTIONEN
 

Liebe mich! Wiederhole mich!


Programm Weiss, proT auf "Die Säulenhalle" München, 24./26./27. Februar 2016
 

Ein Gott Eine Frau Ein Dollar


Trash-Comics, proT auf den Postgaragen München, 25.-27. Februar 2013
 

Weisses Fleisch


Programm Weiss, Muffathalle München, 25. Februar 2012 / 30. Mai 2012
 

AllerweltsMahl


Programm Weiss, Neuland CC (Sendlinger-Tor-Platz 7), 26. bis 27. Februar 2011
 

Voressen


Programm Weiss, Kunstakademie München 2015, Muffatwerk 2010 / 2009
 

Reines Trinken - Gottsuche


Programm Weiss, Neuland/München + Floß/Oberpfalz, 21. bis 22. Juni 2008
 

Reine Pornografie


Programm Weiss, Neuland/München, 13./14./15./16. Dezember 2006
 

Das OR-05


Programm Weiss, Muffatwerk/München + Asphaltkirche/Etsdorf Opf, 28. Januar 2006
 

Monster-Idyllen


Tarzan und Jane, Reaktorhalle München, 15./16./17./18. September 2004
 

birth of nature, Geister-Raum-Schiffe


Tarzan und Jane, Tierpark München / Museum für Kommunikation Berlin, 26.09.2003
Captain-Flüge, Internet, live-film

Die vier Simulations-Flüge


Operation Raumschiff, Einsteinhallen München, 7./14./21./28. Juli 2000
 
Captain-Flug, Internet, live-film

Die Fahrt an Bord der Kleinen Raumschiffe – während der 31. Dezember 1999 zum
1. Januar 2000 wird


Einsteinhallen München, 31. Dez. 20:47 Uhr bis 1. Januar 00:07 Uhr (MEZ), 1999/2000
 
 
Captain-Flug, Internet, live-film

....und morgen die ganze Welt


Reithalle München, 18. Oktober 20 Uhr bis 19. Oktober 24 Uhr, 1997
 

Siegfrieds Tod


Nibelungen & Deutschland Projekt (III-2), Muffathalle München, 27. Oktober 1993
 

Der Nibelung am VierVideoTurm


Nibelungen & Deutschland Projekt (I-1), proT-ZEIT München, UA 12. Februar 1992
 
7 Exorzismen

7 Exorzismen


proT-Halle, München, 28. März - 03. April 1988
 

Tödliche Liebe oder Eine zuviel


Comics I in Oper (1986-1994), UA Innenhof Stadtmuseum München 03. Juli 1986
 

oh, oh Maiandacht...


1987-1991, 01.-31. Mai, tägl. wechselnde Gastkünstler, UA proT-Halle 07. Mai 1986
 
Intercity

Intercity


1985 / 1987 - UA proT-Halle, München, 31. Dezember 1985
 
proT mit Satie

proT mit Satie


proT-Halle, München, 12. Oktober 18:00 Uhr bis 13. Oktober 13:15 Uhr, 1985
 

proT trifft Orff


Kulturzentrum Gasteig, Black Box, 10./ 11./ 12./ 13./ 14./ 15./ 16. Juli 1985
 

Küssende Fernseher


documenta 8, 1987 / proT Dachauerstr. Halle 22 München, 1983
 

Der Tieger von Äschnapur Zwei oder Ich bin das einzige Opfer eines Massenmordes


1982-1985, UA proT, 17. September 1982
 

Zahltag der Angst


Vorwurf auf den Tieger von Äschnapur Unendlich - UA proT, 16. Oktober 1981
 

Münchner Volkstheater


Vorwurf auf den Tieger von Äschnapur Unendlich - UA proT, 17. Mai 1980
 

Der Tieger von Äschnapur Drei oder
Ich bin imbrünstig mein Alexeij Sagerer


1979-1985, UA proT, 14. Juli 1979
 

Der Tieger von Äschnapur Eins oder


Ich bin die letzte Prinzessin aus Niederbayern


1977-1985, UA proT, 14. Mai 1977
 

Watt'n

(ein Kartenspiel) oda

Ois bren'ma nida


Comics IV, 1974-1992, UA proT, 06. Juni 1974
 

Gschaegn is gschaegn


Mund-Art-Comics, 1969-2019, UA proT, 27. November 1969
 
 

PRODUKTIONS-HORIZONTALE


 

Programm Weiss


Der Anfänger und die unendliche Bewegung selbst (seit 17. Dezember 2005)
 

Tarzan und Jane - birth of nature


Tarzan, Jane, Natur und Establishment treffen auf OR (2002 - 2005).
 

OPERATION RAUMSCHIFF (OR)


OR arbeitet mit simultanen theatralen Ereignissen, wobei die Simultaneität weit auseinander liegender Räume über das Internet hergestellt wird (1997 - 2005).
 

NIBELUNGEN & DEUTSCHLAND PROJEKT


Theaterproduktion in 11 Teilen (12.02.1992 – 31.12.1998)
 

Der Tieger von Äschnapur 1, 2, 3 und Null


Das erste Langzeitprojekt des proT ist Der Tieger von Äschnapur, "radikales Total-Theater über das Theater" (SZ, 16.07.1979) - (1977 - 1982 / 1985 / 1990)
 
Der Tieger von Äschnapur

Die Vorwürfe auf
Der Tieger von Äschnapur Unendlich


(1979 - 1985)
 
Der Tieger von Äschnapur

Konzerte auf der Tiegerfarm
und am VierVideoTurm


(1985 - 1990)
 
Der Tieger von Äschnapur Musik

Letzte Tiegerspuren bringen Musik Musik


(1985 - 1987)
 
 

PRODUKTIONS-VERTIKALE


 

Die Kanne


Intensität und Zeichen
 

Der VierVideoTurm und die Synchronisatoren


Eine Theatermaschine von Alexeij Sagerer
 

di dawisch i fei scho no


Eine Sprechskulptur von Alexeij Sagerer
 

7 Stühle


Der proT-Stuhl seit 1969
 

Captain verkauft Tarzans Geburtshütte


Ried 30, 1360 qm in Bad Birnbach (1981 - 2011)
 
 
 
FILM
PRODUKTIONEN

 

FILMPRODUKTIONEN


ab 1969
 

THEATERDOKUMENTATIONEN


ab 1969
 
 

VIDEO-LISTE


Videos und Filme im MP4-Format und auf Vimeo
 
 

shortcuts-VIDEO-LISTE


Liste der proTshortcuts auf YouTube
 

SCREENING


ab 1969
 

Der grösste Film aller Zeiten


Der grösste Film aller Zeiten beginnt mit der Film- und Theaterproduktion ....und morgen die ganze Welt am 18.10.1997, 20:00 Uhr und sein Ende ist nicht abzusehen. Seit dem 24.02.2016, 22:21:10 Uhr dauert er 82:02:32 Stunden.
 
 
 
TEXT PRODUKTIONEN

 

TEXTE, MANIFESTE, KONZEPTE, THEORIE UND LEBENDIGKEIT


 

THEATERPRODUKTIONEN ALS TEXT
UND TEXTE AUS PRODUKTIONEN


 
 
 

Alexeij Sagerer auf Vimeo


 
 

proT auf YouTube: proTshortcuts


 

Werkverzeichnis I


Alexeij Sagerer, proT  —  Produktionen
 

Werkverzeichnis II


Alexeij Sagerer, proT  —  Festivals, Ausstellungen, Screenings, Beteiligungen, Auszeichnungen, öffentliche Ankäufe (Auswahl)
 

Werkverzeichnis V


über Alexeij Sagerer, proT  —  Literatur und Presse (Auswahl)
 
 

FILMPRODUKTIONEN


ab 1969
 
 

THEATERDOKUMENTATIONEN


ab 1969
 

proT – jetzt!


Aktuelle Meldungen – letzte Bearbeitungen
 
 

feed-back:proT


Rudolf Friedrich Pleuna