Alexeij Sagerer
Tanz in die Lederhose
seit 1976

 
 

 

Ein Höhepunkt von "Der Tanz in die Lederhose" ist der 5. Teil von "Der Nibelung am VierVideoTurm". Erste Aufführung am 31. Dezember 1991, proT-ZEIT, München, mit Alexeij Sagerer und Zoro Babel.


 
über 25.600 Views auf Youtube

Tanz in die Lederhose


31. Dezember 1991, proT-ZEIT, München, Steinseestr. 2 (YouTube 5:15 Minuten)
 

 
Tanz in die Lederhose ist der fünfte Teil aus "Der Nibelung am VierVideoTurm", Premiere am 12. Februar 1992, proT-ZEIT, München, Steinseestr. 2, Nibelungen & Deutschland Projekt (I-1) mit Alexeij Sagerer und Zoro Babel. (Kamera: Werner Prökel).
 

Der Nibelung am VierVideoTurm


Nibelungen & Deutschland Projekt (I-1), proT-ZEIT München, UA 12. Februar 1992, mit Der Tanz in die Lederhose.
 
 

 
Der Tieger von Äschnapur

1985 - 1990
Bei den Konzerten auf der Tiegerfarm und am VierVideoTurm gibt es immer wieder Konzerte mit dem Tanz in die Lederhose


Die über den Titel geöffnete Kompositionshorizontale Der Tieger von Äschnapur greift immer weiter aus und ihre Wirkung reicht bis zur Entstehung des VierVideoTurmes mit der Produktion Konzert auf der Tiegerfarm (1985, Kulturzentrum Gasteig Blackbox). Am 5. Juli 1987 findet das erste einmalige "Konzert am VierVideoTurm" für die documenta 8 in Kassel statt. 1989 folgen die Vier letzten Konzerte auf der Tiegerfarm im Kulturzentrum Gasteig München im Carl-Orff-Saal und am 24. Dezember 1990 findet das letzte einmalige Konzert mit dem Titel "WEIHNACHT'S proT-ZEIT" in der proT-ZEIT, Steinseestr. 2 in München statt. Alle Tänze in die Lederhose werden von Alexeij Sagerer hergestellt, wobei die musikalische Begleitung wechselt.
 

Referat am VierVideoTurm


DokuMaterial - gedreht mit Video8 - 00:13:55 Std. - Gasteig Black Box am 07.06.1989
 

 
Das DokuMaterial Referat am VierVideoTurm ist der vierte und fünfte Teil eines "Konzertes am VierVideoTurm" mit dem Titel Referat am VierVideoTurm innerhalb der Rede-Reihe "Wohin mit der Kultur in München?", Folge 6 am 07. Juni 1989 in der Black Box, Gasteig, München, veranstaltet vom BECK FORUM. Synchronisator: Sieben gemalte Filme. Das DokuMaterial ist mit einer Video8 Kamera aus dem Zuschauerraum gedreht und ungeschnitten. Mit Alexeij Sagerer. Kamera Dokumaterial: Werner Prökel. proT, 1989.
 

Gejagt - Ich bin öffentlich autistisch


DokuMaterial - gedreht mit einer Video8 Kamera - 00:06:28 Std. - proT am 28.12.1989
 

 
Das DokuMaterial Gejagt - Ich bin öffentlich autistisch ist der fünfte Teil des "Konzertes am VierVideoTurm" mit dem Titel Gejagt - Ich bin öffentlich autistisch. Das hier gezeigte Filmmaterial ist mit einer Video8 Kamera gedreht, unbehandelt und ungeschnitten und gehört zur Qualitäts-Kategorie Sonstiges DokuMaterial. Gejagt - Ich bin öffentlich autistisch ist das vierte der "Vier Konzerte auf der Tiegerfarm" im Carl-Orff-Saal, Gasteig, München und gehört zu den Konzerten am VierVideoTurm. Jedes Konzert am VierVideoTurm dauert sieben mal sieben Minuten und wird synchronisiert durch sieben gemalte Filme. Alexeij Sagerer Tanz in die Lederhose. Filmkamera im theatralen Ablauf: Christoph Wirsing. Kamera Dokumaterial: Werner Prökel.
 
 

04. Mai - 31. Juli 2022
"Der Tanz in die Lederhose" wird in der Ausstellung "Die Lust am anderen Theater" im Deutschen Theatermuseum in München als Film gezeigt.


 

 
 

UA 30. Juni 1976
Der Ursprung von "Der Tanz in die Lederhose" ist Teil des Widerkäuerkomiggs "Die Rückeroberung der Prärie durch ein heimkehrendes Rhinozeros".


 

 
 
 

proT auf YouTube: proTshortcuts


Mit den 4 favorites mit über 10.000 Aufrufen: Tanz in die Lederhose: 25.674 Views, Vorfilm für Voressen: 17.344 Views, Frau in Rot: 10.128 Views und Ottfried Fischer hustet Alexeij Sagerer: 10.112 Views. (Stand 21.11.2022) und siehe auch Rote Wärmflasche tanzt auf Platz 5 mit überraschenden 8053 Aufrufen.
 
 

Alexeij Sagerer auf Vimeo


Am 24. Februar 2022 zensiert Vimeo die proT-Präsentationsseite: "Alexeij Sagerer auf Vimeo". Hier sind vor allem die proT-Produktionen des Unmittelbaren Films sowie die Theaterdoku "Siegfrieds Tod" und der Kinofilm "Zahltag der Angst" präsentiert. Diese proT-Filme sind alle nach wie vor über die proT-homepage-Seite FILMPRODUKTIONEN  zu erreichen.
 
 

Werkverzeichnis I


Alexeij Sagerer, proT  —  Produktionen
 

Werkverzeichnis II


Alexeij Sagerer, proT  —  Festivals, Ausstellungen, Screenings, Beteiligungen, Auszeichnungen, öffentliche Ankäufe (Auswahl)
 

Werkverzeichnis V


über Alexeij Sagerer, proT  —  Literatur und Presse (Auswahl)
 
 

FILMPRODUKTIONEN


ab 1969
 
 

DIE SYNCHRONISATOREN


auf dem VierVideoTurm, ab 1985
 
 

THEATERDOKUMENTATIONEN


ab 1969
 
 

proT – jetzt!


Aktuelle Meldungen – letzte Bearbeitungen
 
 

e-mail an proT: proT@proT.de